FNF Vs. Sonic.EXE [Sonic EXE Friday Night Funkin]

FNF Vs. Sonic.EXE [Sonic EXE Friday Night Funkin]

Gestimmt 693 Benutzer

Im FNF-Universum sind Creepypastas, Horror-Mods mit berühmten Charakteren, extrem beliebt, Mods mit Charakteren wie Mickey Mouse, Slenderman, Jack the Killer und anderen wurden veröffentlicht. Creepy Friday Night Funkin Sonic.exe Mods für Sonic the Hedgehog, die super beliebt geworden sind, weil sie Easter Eggs und Anspielungen auf Creepypasta Sonic SD enthalten, können nicht ignoriert werden. In Horrorspielen über Sonic gibt es viele Versionen des bösen Igels. Die bekanntesten von ihnen sind Sonic.exe, Majin Sonic, Lord X, Sunky.MPEG, Sanic.exe, Fleetway Super Sonic, Fatal Error, Hog. Helden sind sowohl in separaten Mods als auch in der Sonic.exe 2.0/2.5/3.0/4.0 Mod zu finden.

FNF Sonic.EXE Mods

Sonic Exe ist der Dämon Xenophanes oder Exektor - der Hauptantagonist des Sonic-Universums und ein Charakter in FNF-Mods. Ein Dämon, der von einem Rivalen besessen ist, imitiert das Aussehen eines geliebten Igels. Äußerlich sieht der Dämon aus wie eine böse Kopie von Sonic the Hedgehog, mit einigen Unterschieden: Die Augen sind blutverschmiert, das Fell und die Nadeln sind unordentlich und dunkler als die eines guten Helden. Sonic.exe hat auch gelbe Zähne und schwarze Nägel und sieht aus wie ein Bösewicht. Zum Beispiel hat sich in You Can't Run 2.0 das Aussehen stark verändert, der Mund ist stark deformiert, Adern und geschmolzene Lippen sind sichtbar.

Dieses Mal musst du als Freund mit einem bösen Buben im Universum von Friday Night Funkin kämpfen. Zunächst einmal sind FNF-Mods mit Sonic für Fans von Segovs Sonic relevant. Fans der Spiele werden alte Charaktere (Tails, Knuckles und Dr. Robotnik) treffen, Hintergrundschauplätze mit Anspielungen auf das Horrorspiel. Einige Titel, wie z.B. der Song Too Slow, sind auch Creepypasta-Referenzen.

Mods enthalten zusätzliche Inhalte, wenn man sie auf einem schweren Schwierigkeitsgrad übergibt, wie im legendären Sonic SD-Spiel.

Your vote is accepted!
The interval beetwen the publication of comment is at least 5 minutes!